Birkner's Beverage World
 
  • Firmendatenbank
  • Erweiterte Suche
  • Profisuche
  • Produktregister A-Z
  • Bedingungen
  • Erweiterte Suche
  • Profisuche
  • Produktregister A-Z
  • Bedingungen
  • Standortkarten
  • Eintragung
  • Kostenfreier Eintrag
  • Werbe-Eintrag
  • Journal
  • Messen, Konferenzen
  • Mediapartner
  • Getränkeindustrie
  • News
  • Werben
  • Print
  • Printanzeigenmuster
  • BeverageSite
  • Kombinationen
  • Bannerwerbung
  • Homepage
  • Verlagserzeugnisse
  • Bestellen
  • Der Verlag
  • Impressum
  • Kontakt
  • Ansprechpartner
  • Lageplan
  •    
       
    Sie befinden sich in: Firmen-Info - C.M.W. Canadian Mineral Water Development S.A.

      Seite ausdrucken Seite ausdrucken zurück zur Ergebnisliste
    Firmen-Info
    WEB-Info
    Erzeugnisse
    Anfrage
    News
    Mineralwasser, Säfte und Erfrischungsgetränke


    C.M.W. Canadian Mineral Water Development S.A.

    Luxembourg, Senningerberg


     
    11.02.2015   Sauer wird’s. Und das gleich doppelt. 28 BLACK Sour Cherry und Sour Apple sind da.    ( Firmennews )

    Firmennews Der Energy Drink 28 BLACK erweitert seine Produktrange um die Geschmacksvariante „Sour“. Gleich zwei neue Sorten werden ab Mitte Februar in der 28 BLACK-Familie begrüßt: 28 BLACK Sour Cherry und 28 BLACK Sour Apple bieten dem Konsumenten ein sauer-prickelndes Geschmackserlebnis mit Energie-Kick.

    28 BLACK, den anderen Energy Drink aus dem Hause CALIDRIS 28, gibt es künftig nicht nur mit dem unvergleichlich fruchtigen Açaí-Geschmack und als klassischen Energy Drink, sondern auch als Sour Energy Drinks. Herzstück der beiden Sour-Sorten Cherry und Apple sind außer dem erfrischend sauren Geschmack die typischen 28 BLACK Eigenschaften: vegan, gluten- und laktosefrei, keine künstlichen Farb- und Konservierungsstoffe und vor allem kein Taurin. Passend zum sauer-fruchtigen Inhalt kommen die beiden neuen Sorten in leuchtenden Signalfarben daher. Ein knalliges Kirschrot und freches Apfelgrün zeigen schon von Weitem, wie viel Sour-Power in den 28 BLACK Sours steckt und wonach sie schmecken.

    „Spannende Geschmacksinnovationen setzen die stärksten Wachstumsimpulse im Energy-Segment“, so Nicole Rezgui, Geschäftsführerin der CALIDRIS 28 Deutschland GmbH. „Der sauer-prickelnde und erfrischende Geschmack unserer neuen Sorten Cherry und Apple spricht vor allem junge Erwachsene an, die gerne mal etwas Neues probieren und eine Alternative zum klassischen Energy Drink-Geschmack suchen. Die eben nicht „versauern“ wollen.“

    Die neuen 28 BLACK Sour-Varianten werden durch ein umfangreiches Vertriebs- und Kommunikationspaket unterstützt, das für reichlich Aufmerksamkeit und zusätzlichen Absatz sorgt. Farbenfrohe Displays, Großflächenplakate und Sampling Aktionen am POS, ein nationales Gewinnspiel, Print- und TV-Werbung sowie Social-Media-Aktivitäten sind Teil der umfangreichen Kampagne, mit der 28 BLACK Sour Cherry und Sour Apple aktiviert werden. Start der Kampagne ist Mai 2015.

    Die beiden 28 BLACK Sour Geschmacksrichtungen werden ab Mitte Februar in der 250 ml Slimline-Dose an den Handel ausgeliefert. Alle, die die neuen Sorten sofort probieren wollen, können sich einen 9er-Würfel Sour Cherry, Sour Apple oder Sour Cherry und Sour Apple gemischt zum Aktionspreis ganz bequem im 28 BLACK Online-Shop unter www.28black.com bestellen und nach Hause liefern lassen.
    (Canadian Mineral Water S.A.)
     
    22.02.2012   Discover the new luxury Drink: Gize - Gold-gefiltertes Mineralwasser aus Kanada    ( Firmennews )

    Firmennews Kanadisches Luxuswasser präsentiert sich auf der Singapurer Food&Hotel Asia erstmals in Südostasien

    Gute Nachrichten für alle in Südostasien, die das Besondere zu schätzen wissen: Gize, das kanadische Luxuswasser, das als weltweit einziges Mineralwasser mit einer eigens entwickelten Goldfilterung veredelt wird, wird künftig auch in den Metropolen Südostasiens erhältlich sein. Das exklusive Mineralwasser, das einer der ältesten Quellen Nordamerikas entspringt, steht für Luxus und pure Freude am Genuss. Als alkoholfreies Pendant zu Getränken wie Champagner, Spitzenweinen, Aperitifs oder Cocktails ist Gize das passende Getränk für den luxusaffinen Konsumenten, der auch mal alkoholfrei die besonderen Momente des Lebens genießen möchte. Gize wird daher auch nicht einfach nur als Still und Sparkling angeboten, sondern in vier aufregenden Geschmackssorten, die für abwechslungsreichen Genuss sorgen. Besonders geeignet für den asiatischen Markt ist Pear-Vinegar, das sich geschmacklich an die Tradition der asiatischen Essiggetränke anlehnt.

    Unter dem Thema „Discover the new luxury Drink“ intensiviert Gize seine internationalen Vertriebsaktivitäten und stellt sich auf der Food&HotelAsia in Singapur nun auch auf dem asiatischen Markt vor. „Luxus und Genuss werden überall auf der Welt geschätzt“, so Export-Manager Babak Alikaram. „Und so ist es für uns keine Frage, dass Gize auch nach Asien gehört.“ Das Luxusgetränk für den exklusiven Genießer passt überall dort in das alkoholfreie Getränke-Portfolio, wo sich die Lebens- und Erlebniswelt dieser Konsumentengruppe befindet und Gäste höchsten Standard erwarten können. Neben dem asiatischen Markt orientiert Gize aktuell auch in Richtung USA und Lateinamerika. In Middle East ist das Luxuwasser bereits seit letztem Jahr vertreten.
    (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    17.01.2012   Gold-gefiltert: Gize erschließt neue Märkte in Middle East    ( Firmennews )

    Firmennews The Number 1 General Trading exklusiver Distributor von alkoholfreiem Luxusgetränk

    16. Gemeinsam auf Erfolgskurs: Gize, das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Kanada, ist ab sofort in Middle East erhältlich. The Number 1 General Trading
    konnte als exklusiver Distributor für die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi Arabien, Katar, Kuwait, Bahrain, Oman und Jemen gewonnen werden. Damit erweitert das in Dubai ansässige Handelsunternehmen sein Produktportfolio um ein einzigartiges Wasser höchster Güte, das international bereits mehrfach für seine hervorragende Produktqualität und das stilvolle Design ausgezeichnet wurde.
    Gize wurde 2010 erfolgreich in Europa lanciert. Über exklusive Partner wird das alkoholfreie Luxusgetränk, das von Spitzenköchen und Sommeliers empfohlen wird, nun weltweit an ausgewählte Kunden aus der Luxusindustrie, Sternehotels und -restaurants, Feinkosthändler und Spas vertrieben.
    Außerdem präsentiert sich das kanadische Mineralwasser auf internationalen Veranstaltungen von höchstem Renommee wie z.B. im Polosport oder in der Liga der Traumsportwagen, im GT3 Sport.
    Mit The Number 1 General Trading hat Gize einen starken Partner zum Ausbau seiner internationalen Vertriebsaktivitäten gewonnen. Babak Alikaram, Export Manager bei Canadian Mineral Water S.A., freut sich auf die Zusammenarbeit: „Unser neuer Partner bringt alle Voraussetzungen für eine äußerst erfolgreiche Kooperation mit. Für uns ist es wichtig, mit Unternehmen zusammen zu arbeiten, die unsere Strategie unterstützen, den Luxus lieben und unsere Begeisterung für das Besondere teilen.“
    Jasem M. Alshehhi, Chairman bei The Number 1 General Trading, ergänzt: „Die Kooperation mit Gize ist für uns eine tolle Bereicherung unseres Produktangebots. Gize ist ein Wasser der Königsklasse. Mit seinen aufregenden Geschmacksrichtungen und aufgrund der einzigartigen Goldfilterung hat es uns sofort in den Bann gezogen. Wir sehen ein großes Potential in diesem Produkt, das besonders geeignet ist als Aperitif, Begleiter zum erlesenen Dinner oder als Mixgetränk – für alle, die stilvoll genießen möchten.“
    (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    04.10.2011   Gize gewinnt goldenen Designpreis in New York    ( Firmennews )

    Firmennews Pentawards: Internationale Auszeichnung für Gold-gefiltertes Luxuswasser

    Das kanadische Mineralwasser Gize wurde für sein Verpackungsdesign bei den renommierten Pentawards 2011 mit Gold ausgezeichnet. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in New York City wurde dem Luxusgetränk der begehrte Preis verliehen. Damit gewinnt Gize zum neunten Mal in 2011 eine Auszeichnung auf höchstem Niveau.
    Pentawards ist der einzige weltweit durchgeführte Wettbewerb, der ausschließlich dem Design von Verpackungen gewidmet ist. Er wurde von den beiden Designern und Verpackungsexperten Jean J. und Brigitte Evrard gegründet, die Verpackungen als bestes Kommunikationsinstrument im globalisierten Markt betrachten. Die Pentawards werden von einer zwölfköpfigen Fachjury in fünf Hauptkategorien vergeben: Beverages, Food, Body, Luxury und Other Markets. Unter knapp eintausend Bewerbern aus fünf Kontinenten konnte Gize wieder einmal mit seiner ausgefallenen Glasflasche überzeugen und erhielt den Gold-Pentaward in der Kategorie „Beverages“.
    Als Gold-Gewinner wird Gize künftig in der exklusiven Pariser DesignPack Gallery ausgestellt sowie im weltweit erhältlichen Designbuch „The Package Design Book“ veröffentlicht.
    (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A.)

     
    01.09.2011   red dot design award 2011 für Gize    ( Firmennews )

    Firmennews Luxuswasser gewinnt erneut renommiertes Qualitätssiegel für exzellentes Design

    Gize setzt die Erfolgsstory fort: das Gold-gefilterte Luxuswasser aus Kanada erreicht einen weiteren Meilenstein unter den Designauszeichnungen und erhält den „red dot award: communication design 2011“. Damit gewinnt Gize zum wiederholten Mal eine Auszeichnung von internationalem Rang und höchstem Renommee. Das Mineralwasser ist 2011 bereits siebenmal für das innovative Design sowie die einzigartige Produktqualität ausgezeichnet worden.

    Der red dot design award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen, einer der ältesten und renommiertesten Designinstitutionen Europas, vergeben und hat sich als international anerkanntes Qualitätssiegel etabliert. Auch 2011 hat der begehrte Wettbewerb alle Rekorde gebrochen. Fünfzehn Juroren, international renommierte Designexperten, beurteilten jede Einreichung hinsichtlich emotionaler wie gestalterischer Qualität, Originalität und Prägnanz. Das Ergebnis: verdiente Sieger, die sich mit ihrem herausragenden Design unter 6.468 Einsendungen aus 40 Ländern hervorgehoben haben.

    Gize gelang es, die Jury mit dem durchgängigen und hervorragend gestalteten CI-Konzept von Glasflasche, Präsentationsbox, Broschüre und Brandbook zu überzeugen, das von der Agentur zweipunktnull eigens für das Luxuswasser entworfen wurde. Für Gize war es bei der Entwicklung des CI-Konzepts besonders wichtig, die Einzigartigkeit der Luxusmarke hervorzuheben. Gestaltungsmittel sind klare Linienführung, puristische Farbgebung sowie die Verwendung hochwertiger Materialien. Das Ergebnis: schlichte Eleganz, ganz im Zeichen der Exklusivität. Pressesprecherin Sibylle Erler freut sich: „Das Qualitätssiegel red dot bescheinigt das einzigartige Gestaltungsniveau von Gize, mit dem die besondere Produktqualität und der außergewöhnliche Geschmack des Mineralwassers unterstrichen wird. Wir freuen uns außerordentlich über die Auszeichnung und über die Wertschätzung der erfahrenen Jury.“

    Alle Gewinner werden am 07. Oktober 2011 im Rahmen einer stilvollen Preisverleihung im Berliner Konzerthaus geehrt. Die Sonderausstellung „Design on Stage – winners red dot award: communication design 2011“ präsentiert vom 07. bis zum 16. Oktober 2011 sämtliche ausgezeichneten Arbeiten in der Alten Münze Berlin.

    Gize, das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Kanada, verfügt anders als viele andere ausländische Wassermarken, die in Deutschland erhältlich sind, über die amtliche Anerkennung als Mineralwasser. Damit ist Gize eines von nur 40 ausländischen Mineralwässern und das einzige Wasser aus Nordamerika, das diesen strengen Kriterien gerecht wird. Gize gibt es nicht nur mit und ohne Kohlensäure als Sparkling und Still, sondern auch in vier aufregenden Geschmackssorten als Gize+ (Lemon-Elderflower, Raspberry-Ginseng, Pear-Vinegar und Pineapple-Coconut). Gize und Gize+ können in den Größen 0,2l und 0,75l exklusiv und komfortabel von zuhause aus im Gize Online Flagship Store unter www.gize.com bestellt werden.
    (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    02.08.2011   Gize nominiert für Deutschen Designpreis 2012    ( Firmennews )

    Firmennews Gold-gefiltertes Luxuswasser erreicht „Champions League des Design“

    Gize feiert ein weiteres Highlight. Das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Kanada wurde gleich zweimal für den „Designpreis Deutschland 2012“ nominiert, die höchste deutsche Designauszeichnung, bei der internationale Spitzenleistungen im Bereich Produkt- und Kommunikationsdesign juriert werden. Mit den beiden Nominierungen bestätigt der Rat für Formgebung die einzigartige und innovative Designqualität des Luxusprodukts, die von der Agentur zweipunktnull entwickelt wurde. Gize hatte in diesem Jahr bereits international renommierte Auszeichnungen wie den „iF packaging gold award“ sowie den „iF communication design award“ erhalten und war Finalist bei den Gulfood Awards und den Montreux Golden Awards.
    Der Designpreis Deutschland gilt als Preis der Preise. Am prestigeträchtigen Wettbewerb können ausschließlich Beiträge teilnehmen, die durch den Rat für Formgebung - im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie - nominiert wurden und sich durch ein hohes Maß an Kreativität und Innovation auszeichnen. Die „Experts of Excellence“, Vertreter aus Industrie, Hochschulen, Design und Medien, verbindet bei der Nominierung ein gemeinsamer Anspruch: „Damit das Beste morgen Standard wird, muss man das Besondere heute küren.“ Gize konnte in beiden Kategorien - Produkt- und Kommunikationsdesign - punkten und wurde sowohl für das außergewöhnliche Verpackungsdesign der Glasflasche als auch für das Corporate Design der Produktpräsentation nominiert. Reiner Rempis, Mitbegründer und Creative Director von zweipunktnull,
    freut sich: „Ein einzigartiges Produkt wie Gize stellt hohe Anforderungen an das Design. Elegant und dennoch puristisch sollte es sein und gleichzeitig im Bereich der Funktionalität Ansprüchen auf höchstem Niveau gerecht werden. Diese Aufgabenstellung war für uns eine besondere Herausforderung. Wir freuen uns außerordentlich, dass das Ergebnis unserer Arbeit von der unabhängigen Expertenjury honoriert wird.“ Achim Bach, Art Director bei zweipunktnull, ergänzt: „Die Jury sucht Design, das differenziert - zukunftsweisend und marktfähig. Kaum ein Designpreis stellt so hohe Anforderungen wie der Designpreis Deutschland. Wir sind ausgesprochen stolz auf die zweifache Nominierung für diesen besonderen Preis.“
    Gize, das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Kanada, verfügt anders als viele andere ausländische Wassermarken, die in Deutschland erhältlich sind, über die amtliche Anerkennung als Mineralwasser. Damit ist Gize eines von nur 40 ausländischen Mineralwässern und das einzige Wasser aus Nordamerika, das diesen strengen Kriterien gerecht wird. Gize gibt es nicht nur mit und ohne Kohlensäure als Sparkling und Still, sondern auch in vier aufregenden Geschmackssorten als Gize+ (Lemon-Elderflower, Raspberry-Ginseng, Pear-Vinegar und Pineapple-Coconut). Gize und Gize+ können in den Größen 0,2l und 0,75l exklusiv und komfortabel von zuhause aus im Gize Online Flagship Store unter www.gize.com bestellt werden.
    (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    21.02.2011   Luxuswasser Gize mehrfach ausgezeichnet beim iF award 2011     ( Firmennews )

    Firmennews Gize gewinnt erneut internationale Awards für herausragendes Design

    Gize, das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Nova Scotia, Kanada, wurde vom International Forum Design mit zwei der begehrten Awards ausgezeichnet: dem „iF packaging award 2011“ und dem „iF communication design award 2011“.

    Die iF awards zählen zu den weltweit wichtigsten Designauszeichnungen und werden von einer internationalen Experten-Jury unter Aspekten wie Innovation, Design und Kreativität vergeben. Gize konnte sich beim „iF packaging award 2011“ unter 203 Beiträgen aus 24 Ländern durchsetzen und überzeugte die Jury mit dem außergewöhnlichen und edlen Design der Glasflasche. Die von der Agentur Zweipunktnull entwickelte Glasflasche besticht durch ihre klare Linienführung und schlichte Eleganz. Gleichzeitig erfüllt die harmonische Form alle Ansprüche an die Funktion - durch ihre schlanke Taille liegt die Glasflasche bequem in der Hand und ist leicht zu handhaben.

    Den renommierten „iF communication design award 2011“, bei dem 861 Beiträge aus 27 Ländern juriert wurden, erhielt Gize in der Kategorie „Corporate Design“ für seine innovative Produktpräsentation. Achim Bach, Art Director bei Zweipunktnull, freut sich: „Der iF award ist eine bedeutende Auszeichnung, wenn es um erstklassiges Design geht. Wir freuen uns außerordentlich über diese Anerkennung und darüber, dass es gelungen ist, uns erneut gegen eine internationale Konkurrenz durchsetzen.“

    Auch Gize Marketing Direktorin, Dominique Khoilar, ist hoch zufrieden. „Seit der Markteinführung von Gize im Mai 2010 haben wir den Global Packaging Design Award 2010 in den USA gewonnen, wurden als Finalist bei den Water Innovation Awards 2010 in den Kategorien „Best New Bottle in Glass“ und „Best New Flavoured Water“ ausgezeichnet und haben beim „World Luxury Award 2010“ zwei Finalist Awards im Kommunikationsbereich erhalten. Ich denke, das spricht für Gize ebenso wie für die ausgezeichnete Arbeit von Zweipunktnull.“ (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    06.12.2010   Luxuswasser Gize gewinnt Design Award    ( Firmennews )

    Firmennews Das Luxuswasser besticht durch außergewöhnliches Flaschendesign

    Gize, das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Nova Scotia, Kanada, wurde für sein herausragendes Flaschendesign mit dem „Global Packaging Design Award 2010“ ausgezeichnet. Die stilvolle Gize-Flasche mit ihrem formvollendeten Design begeisterte die Jury so sehr, dass sie sich gegenüber Einreichungen aus aller Welt durchsetzen konnte und dafür die höchste Auszeichnung „Best in Show“ erhielt. Klare Linienführung und schlichte Eleganz gehen einher mit Funktionalität für höchste Ansprüche. Die schlanke Taille der Flasche stellt sicher, dass sie bequem in der Hand liegt und leicht zu handhaben ist – eine perfekte Kombination von Ergonomie und Ästhetik.
    Die edle Glasflasche wurde von der Werbeagentur „Zweipunktnull“ eigens für das Luxuswasser entworfen. „Wir haben uns viele Gedanken über das Design gemacht und waren der Überzeugung, dass zu einem so besonderen Wasser wie Gize auch eine einzigartige Verpackung gehört. Elegant und dennoch puristisch sollte sie sein“, so Achim Bach, Art Director bei Zweipunktnull. „Die Auszeichnung ist für uns eine Bestätigung unserer Arbeit. Sie unterstreicht, dass es uns gelungen ist, neben designaffinen Genießern auch Fachjurys auf internationaler Ebene zu begeistern und Ansprüchen auf höchstem Niveau gerecht zu werden.“ Der Global Packaging Design Award wird vom amerikanischen Branchenverlag Beverage World vergeben, um international Spitzenleistungen, Innovationen und Kreativität in der Getränkeindustrie auszuzeichnen.
    Wie gut das Produkt und die Flasche ankommen, zeigt sich auch daran, dass Gize bei weiteren renommierten Awards zu den erfolgreichen Finalisten zählt. So ist Gize im weltweiten Wettbewerb um die begehrten „Water Innovation Awards 2010“ gleich zweimal als Finalist vertreten - als „Best New Bottle in Glass“ und “Best New Flavoured Water”. Hier wurden das Flaschendesign sowie das Luxusgetränk selbst mit seinen aufregenden Geschmacksvarietäten ausgezeichnet. Auch beim internationalen Luxuswettbewerb „World Luxury Award 2010“ konnte Gize punkten und erhielt zwei Finalist Awards im Kommunikationsbereich. (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    02.11.2010   Geheimtipp für anspruchsvolle Genießer    ( Firmennews )

    Firmennews Gize, das Gold-gefilterte Luxuswasser aus Kanada

    Noch gilt Gize als Geheimtipp unter anspruchsvollen Wassertrinkern und Gourmets. Das Luxuswasser feierte im Mai 2010 Weltpremiere in München. Eigens für die Markteinführung eröffnete Gize ein Restaurant, in dem – ganz im Zeichen der Exklusivität - ausgewählte Gäste sieben Wochen lang verwöhnt wurden. Drei kanadische Spitzenköche kreierten exklusive Feinschmeckermenus als kulinarischen Dialog zwischen dem eleganten Aromenspiel des Luxusgetränks und kanadischen Spezialitäten. Der einzigartige Mineralgehalt und vollendete Geschmack des Wassers, die außergewöhnlichen Produktvarietäten sowie das ausgefallene Design der Glasflaschen machen Gize zu einem exklusiven Getränk, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Zukünftig wird das Gold-gefilterte Wasser auch in ausgewählten Gourmetrestaurants erhältlich sein.
    Auch Jerk Riese, Deutschlands bekanntester Wasser-Sommelier und Maître d’hôtel im Berliner Hotel Palace, ist von Gize angetan. Für ihn steht fest: „Gize ist eines der edelsten und aufregendsten Luxusgetränke, das ich kenne, und zudem noch alkoholfrei.“ Sein Lieblingsgetränk aus den vier Geschmacksvarietäten ist Pear-Vinegar, eine einzigartige und ausgefallene Komposition, die angenehm süß und gleichzeitig würzig schmeckt, abgerundet durch einen Hauch feinperliger Kohlensäure. „Es muss eben nicht immer Champagner sein, wenn es edel und prickelnd sein soll“, so Jerk Riese.
    Die Qualität von Gize wird auch auf internationaler Ebene anerkannt und bestätigt: So wurde Gize bereits bei verschiedenen internationalen Awards nominiert.
    Die Vertriebsquellen sind handverlesen und limitiert. Das Luxuswasser wird über die Vertriebsrepräsentanten der Canadian Mineral Water S.A. an die Spitzengastronomie geliefert. Endverbraucher können das Mineralwasser exklusiv über den Online Store unter www.gize.com beziehen. (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    31.08.2010   Dinge, die einem lieb und teuer sind, hütet man wie einen Schatz    ( Firmennews )

    Firmennews Gize - das Gold-gefilterte Mineralwasser bei den Schloss Bensberg Classics 2010

    Historische Schönheiten, traditionsreiche Modelle, erlesene Unikate: Alle Automobile, die sich beim Concours d’Elégance der 2. Schloss Bensberg Classics präsentieren, erzählen ein Stück Geschichte - einzigartig und unverkennbar. Ebenso wie Gize, dessen Gold-gefiltertes Mineralwasser sich im Zusammenspiel von Kontinentverschiebungen, Vulkanausbrüchen und Gletschern seinen Weg durch tiefe Gesteinsschichten bahnte und dabei seine unvergleichliche Reinheit und Mineralisierung erlangte.
    Das mineralienreiche Wasser, das bereits um 1500 von den Mi’kmaq-Indianern als Jungbrunnen verehrt wurde, war im 19. Jahrhundert Anziehungspunkt für Badegäste aus aller Welt, unter denen sich auch der britische Hochadel fand wie z. B. der Prince of Wales, der spätere King George V. Auch in Deutschland wurde man auf das Wasser aufmerksam, dessen Quellen in Spa Springs kein Geringerer als Baedecker 1894 in seinem Reiseführer über Kanada erwähnte. Doch es sollten noch einmal über einhundert Jahre vergehen, bis das WWasser schließlich – veredelt und vollendet durch eine Goldfilterung – unter dem Namen Gize seine Reise nach Europa antrat.
    Hier in Europa ist das Gold-gefilterte Luxuswasser nun bei den Schloss Bensberg Classics 2010 vom 10. bis 12. September Begleiter eines Events, das sich durch klassische Automobile von großer Exklusivität und erlesener Schönheit auszeichnet. In einer Glasflasche von edlem Design präsentiert sich Gize nicht nur in der klassischen, puristischen Form, mit und ohne Kohlensäure als Sparkling und Still, sondern auch in aufregenden Geschmacksvarietäten wie z. B. Pear-Vinegar. Diese einzigartige und ausgefallene Komposition, die angenehm süß und gleichzeitig würzig schmeckt, wird abgerundet durch einen Hauch feinperliger Kohlensäure und ist eine wunderbare Alternative, wenn es alkoholfrei und dennoch edel und prickelnd sein soll - es muss eben nicht immer Champagner sein. (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    15.06.2010   Liquid Arts - Luxuswasser Gize ist Partner der Hamburger Deichtorhallen    ( Firmennews )

    Firmennews Gize, das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Kanada, wird offizieller Kultursponsor der Deichtorhallen. Unter dem Motto "LIQUID ARTS" veranstalten Gize und die Deichtorhallen gemeinsame Gize Nights, die Kunstinteressierten die Möglichkeit bieten, die Ausstellungen in beiden Hallen in der Zeit von 18 bis 21 Uhr zu besuchen -und dies zu einem Preis, der sonst für den Besuch nur einer Halle zu zahlen ist. Führungen durch die Ausstellungen und die Möglichkeit, das exklusive Mineralwasser in aufregenden Geschmacksrichtungen probieren zu können, runden das Angebot der Gize Nights in den Deichtorhallen ab. Auftakt der Partnerschaft und der Gize Nights in den Deichtorhallen ist am 17. Juni 2010 die Eröffnung der Ausstellungen von Nobuyoshi Araki und Sergey Bratkov, deren Werke von den internationalen Kuratoren Dr. Margit Zuckriegl vom Museum der Moderne Salzburg und Thomas Seelig vom Fotomuseum Winterthur vorgestellt werden.
    „Kunst bedeutet erfahren - erleben - wahrnehmen mit allen Sinnen“, so Dominique Khoilar, Marketingchefin der Canadian Mineral Water und verantwortlich für Gize. „Da wir genau unter diesem Aspekt Wahrnehmen mit allen Sinnen unsere Marketingaktivitäten gestalten, treffen wir besonders im Kunstbereich auf Menschen, die ein ähnliches Anliegen beschäftigt wie uns: Das Vermitteln von Vieldeutigkeit, die nicht auf Erkenntnis aus ist, sondern auf Erfahrung und Erleben. Mit den Deichtorhallen haben wir einen Partner, der gerade durch die wechselnden Ausstellungen der Vieldeutigkeit der Kunst in besonderem Maße Rechnung trägt.“
    Das Kulturprogramm mit den Deichtorhallen dauert bis Mai 2011 und es folgen weitere Gize-Nights im Rahmen besonderer Anlässe und Ausstellungs-Highlights.
    Gize, das Gold-gefilterte Mineralwasser aus Kanada, wurde bereits um 1500 von den Mi`kmaq Indianern als Jungbrunnen mit heilender Wirkung verehrt. Das Luxuswasser verfügt, anders als viele andere ausländische Wassermarken, die in Deutschland erhältlich sind, über die amtliche Anerkennung als Mineralwasser. Damit ist Gize eines von nur 35 ausländischen Mineralwässern und das einzige Wasser aus Nordamerika, das diesen strengen Kriterien gerecht wird. Das Besondere: Gize gibt es nicht nur in der klassischen, puristischen Form, mit und ohne Kohlensäure als Sparkling und Still, sondern auch in vier aufregenden Geschmackssorten (Lemon-Elderflower, Raspberry-Ginseng, Pear-Vinegar und Pineapple-Coconut) als Gize+. Mehr zu Gize unter www.gize.com. (C.W.M. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
    30.04.2010   Geheimtipp seit mehr als 500 Jahren / Gize - ein Luxuswasser feiert Premiere    ( Firmennews )

    Firmennews Dinge, die einem lieb und teuer sind, hütet man wie einen Schatz. Im konkreten Fall: 500 Jahre. So lange hat es gedauert, bis ein Wasser höchster Güte zu einem exklusiven und einzigartigen Mineralwasser wurde. Bereits um 1500 wurde dieses mineralienreiche Wasser von den Mi'kmaq Indianern als Jungbrunnen mit heilender Wirkung verehrt. Die Rede ist von Gize, einem Gold-gefilterten Mineralwasser aus Kanada, das am 19. Mai exklusiv auf dem deutschen Markt eingeführt wird.
    Das Luxuswasser, das aus Spa Springs/Nova Scotia kommt, verfügt anders als viele andere ausländische Wassermarken, die in Deutschland erhältlich sind, über die amtliche Anerkennung als Mineralwasser. Damit ist Gize eines von nur 35 ausländischen Mineralwässern und das einzige Wasser aus Nordamerika, das diesen strengen Kriterien gerecht wird. Das Besondere: Gize gibt es nicht nur in der klassischen, puristischen Form, mit und ohne Kohlensäure als Sparkling und Still, sondern auch als Gize+.
    Gize+ steht für die einzigartige Kombination von Gold-gefiltertem Mineralwasser mit den Aromen erlesener Früchte und ist als Gize+ Mild mit einem Hauch von Geschmack und Gize+ Intense, für alle die es etwas intensiver lieben, in insgesamt vier aufregenden Geschmackssorten erhältlich. Die ausgefallenen Kompositionen Lemon-Elderflower, Rasperry-Ginseng und Pear-Vinegar sind kalorienarm und werden ausschließlich mit natürlicher Fruchtsüße gesüßt, die dem Körper kontinuierlich Energie in einem ausgewogenen Verhältnis zur Verfügung stellt (low GI, sustainable energy). Pineapple-Coconut, die exotische Kombination aus Ananassaft und Kokosaromen, die mit 100 mg/l natürlichem Koffein aus grünen Kaffeebohnen und Guarana ein echter Muntermacher ist, wird ebenfalls ganz ohne Süßstoff oder Zucker nur mit natürlicher Traubenfruchtsüße leicht gesüßt.
    Gize und Gize+ zeichnen sich nicht nur durch Gold-gefiltertes Mineralwasser und hohe Produktqualität aus, sondern überzeugen auch durch das außergewöhnliche und elegante Design der Glasflaschen, in denen das Luxusprodukt aus Kanada auf den Markt kommt. Die eigens für Gize entwickelte Glasflasche besticht durch ihre harmonische Form und erfüllt gleichzeitig alle Ansprüche an Funktionalität: durch ihre schlanke Taille liegt auch die 0,75l-Glasflasche bequem in der Hand und ist leicht zu handhaben.
    Gize wird in den Größen 0,2l und 0,75l erhältlich sein und ist ab dem 20. Mai exklusiv im Gize Online Store gize.com zu beziehen. Der Vertrieb von Gize und Gize+ erfolgt über die Canadian Mineral Water S.A. in Luxembourg.
    Canadian Mineral Water betreut exklusiv den Vertrieb des aus Canada kommenden Mineralwassers Gize und der alkoholfreien Erfrischungsgetränke Gize+. Das Gold-gefilterte Mineralwasser, das Gize und Gize+ seinen einzigartigen Charakter verleiht, entspringt den Spa Springs Mineralwasserquellen in Nova Scotia/Canada. Canadian Mineral Water wurde 2009 gegründet und hat ihren Sitz in Luxembourg. (C.M.W. Canadian Mineral Water S.A., Gize Exclusive Sales)
     
     
    Datenbank | Eintragung | Journal | News | Werben | Verlagserzeugnisse | Der Verlag | Comodo SSL
     

    © 2004-2017, Birkner GmbH & Co. KG  -   Letzter Datenbank Update: 13.11.2017 17:08