Perfekte Ergänzung des Portfolios: BERICAP hat den Aluminium-Verschlussexperten Mala übernommen

BERICAP, einer der weltweit führenden Hersteller von Kunststoffverschlüssen, hat die Mala Verschluss-Systeme GmbH übernommen und erweitert damit sein Produktportfolio um Aluminiumverschlüsse. Mala ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Bad Liebenstein, Thüringen. Mit der Produktion und dem Vertrieb von Aluminium-Schraubverschlüssen für Spirituosen, Wein, alkoholfreie Getränke und Speiseöl erwirtschaftete es im Jahr 2020 einen Jahresumsatz von 40 Millionen Euro. Die Geschäftsmodelle und das Produktprogramm von BERICAP und Mala ergänzen sich perfekt. 

Verschlüsse von Bericap und Mala
© Bericap GmbH & Co. KG
10.06.2021
Quelle:  Firmennews

Während sich BERICAP auf die Produktion und den Vertrieb von Kunststoffverschlüssen für die Lebensmittel-, Getränke- und chemische Industrie konzentriert, ist Mala auf Aluminium-Roll-on-Pilfer-Proof- (ROPP) und Long-Cap-Verschlüsse für den Wein- und Spirituosenmarkt spezialisiert. Dadurch werden starke Synergien geschaffen, von denen beide Unternehmen profitieren. Mala erhält Zugang zu neuen Märkten und das Produktportfolio von BERICAP wird um Aluminiumverschlüsse erweitert. Durch die Übernahme kann BERICAP seinen Wachstumskurs fortsetzen und hat mit Mala die Möglichkeit, neue Marktsegmente zu erschließen und innovative Verschlusstechnologien zu entwickeln, die Kunststoff und Aluminium kombinieren.

Vervollständigung der Produktpalette
Mala beschäftigt an seinen Standorten in Bad Liebenstein und Schmalkalden-Wernshausen über 200 Mitarbeiter und vertreibt seine Verschlüsse weltweit. "Wir freuen uns, das Mala-Team und seine Expertise in der BERICAP-Familie willkommen zu heißen", sagt Christian Krautkrämer, Geschäftsführer von BERICAP. "Die Erweiterung unserer Produktpalette um die Aluminium-Roll-on-Verschlüsse von Mala ermöglicht es uns, unsere Lösungen noch genauer auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden abzustimmen. Durch die Übernahme konnten wir unser bereits umfangreiches Angebot an Verschlüssen für PET- und Glasflaschen vervollständigen." Nun ist BERICAP in der Lage, neben dem etablierten Sortiment an Kunststoffverschlüssen auch Alternativen in Aluminium für Speiseöl, Essig und Mineralwasser anzubieten. Auch die Hersteller von Spirituosen werden es zu schätzen wissen, dass BERICAP nun alle ihre Bedürfnisse aus einer Hand abdecken kann, von einfachen ROPP-Aluminiumverschlüssen bis hin zu mehrstufigen Hochsicherheitsverschlüssen. Auch die Produktion von Aluminiumverschlüssen für Wein kann dank des globalen BERICAP-Produktionsnetzwerks hochgefahren werden.
"Mala's Designfähigkeiten und spezialisierte Produktionsanlagen für die Veredelung und Dekoration von Aluminiumverschlüssen sind beeindruckend. Mit der hauseigenen Tampondruck-, Seitenoffsetdruck- und Heißfolienprägetechnik bietet das Unternehmen außergewöhnliche Flexibilität bei Kundenprojekten. Gemeinsam können wir unser volles Potenzial ausschöpfen und unsere Geschäftspräsenz in expandierenden Märkten ausbauen", fügt Christian Krautkrämer hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren


 

Ausgewählte Topnews aus der Getränkeindustrie