Birkner's Beverage World
 
  • Firmendatenbank
  • Erweiterte Suche
  • Profisuche
  • Produktregister A-Z
  • Bedingungen
  • Erweiterte Suche
  • Profisuche
  • Produktregister A-Z
  • Bedingungen
  • Standortkarten
  • Eintragung
  • Kostenfreier Eintrag
  • Werbe-Eintrag
  • Journal
  • Messen, Konferenzen
  • Mediapartner
  • Getränkeindustrie
  • News
  • Werben
  • Print
  • Printanzeigenmuster
  • BeverageSite
  • Kombinationen
  • Bannerwerbung
  • Homepage
  • Verlagserzeugnisse
  • Bestellen
  • Der Verlag
  • Impressum
  • Kontakt
  • Ansprechpartner
  • Lageplan
  •    
       
    Sie befinden sich in: Firmen-Info - Sensient Flavors Beverage Europe

      Seite ausdrucken Seite ausdrucken zurück zur Ergebnisliste
    Firmen-Info
    WEB-Info
    Erzeugnisse
    Anfrage
    News
    Hopfen-, Malz- und Rohstofflieferanten


    Sensient Flavors Beverage Europe

    Germany, Bremen


     
    06.01.2016   Mocktail-Aromen setzen neue Impulse im Softdrinks-Segment    ( Firmennews )

    Firmennews Sensient Flavors: Neue Range sorgt für raffinierte Aromen-Twists und verspricht alkoholfreien Genuss auf Premium-Niveau

    Die neuen Mocktail-Aromen (die Wortschöpfung Mocktail setzt sich zusammen aus den Wörtern Cocktail und dem englischen Wort „to mock“ (nachahmen, vortäuschen)) von Sensient adressieren vor allem Erwachsene, die Wert auf Premium-Genuss legen und neugierig auf innovative Geschmackserlebnisse sind – gleichzeitig aber auf Alkohol verzichten möchten. Grundlage und Inspiration für die neue Produktlinie war ein umfassendes Trend-Monitoring in der Cocktail-Szene in Paris, Mailand und London. Ergebnis sind folgende Konzepte: Die „Classic Line“ umfasst etablierte Spezialitäten, die aus keiner Cocktailkarte wegzudenken sind, darüber hinaus „Seasonal Selection“, „Fruit Explosions“ und „Trip to the forest“ – letztere für alle mit einer Vorliebe für schwere und prägnante Aromenprofile mit holzigen und rauchigen Noten. Einsatzgebiet der Aromen sind kohlensäurehaltige Softdrinks.

    Charakteristisch für das neue Sortiment ist das Zurückgreifen auf bekannte Cocktail-Elemente, die raffiniert und auf innovative Weise verfeinert werden. So wird der Rumgeschmack des Piña-Colada-Mocktails durch ein harmonisches Pfirsichprofil ersetzt. Anstatt Whiskeynoten wartet der vom Klassiker „Old Fashioned“ inspirierte Mocktail mit Malz-, Tee- und Holzextrakten auf. Für eine fruchtige Geschmacksexplosion sorgt die Kombination aus Pfirsich, Rhabarber und Limette. Saisonal wird es mit Äpfeln, Datteln und Honig für die Wintermonate. Dahingegen sind Orangenblüten-, Mango- und Teeextrakte leichte und erfrischende Begleiter im Frühling und Sommer.

    „Ob im Restaurant, in der Bar oder im Club – für immer mehr Erwachsene sind Softdrinks eine beliebte Alternative zu alkoholischen Getränken. Jedoch sind die Verbraucher stetig auf der Suche nach Geschmackserlebnissen außerhalb ausgetretener Pfade. Hier sind Mocktails die ideale Alternative“, erklärt Stefano Asti, Technical Director bei Sensient Flavors Beverage Europe. „Dank der Kombination von hochwertigen Inhaltsstoffen und raffinierten Geschmacksprofilen ermöglichen unsere Lösungen die Positionierung im Premiumbereich und somit höhere Gewinnmargen.“
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    28.10.2015   Genussvolle Verbindung: Getränke und Dessert-Aromen    ( Firmennews )

    Firmennews Sensient Flavors stellt eine neue Reihe von Aromen für innovative Cross-Over-Konzepte vor

    Mit einer neuen Range von Dessert-Aromen ermöglicht Sensient Flavors völlig neue Geschmackserlebnisse: Getränkevarianten, die an süße Nachspeisen erinnern. Ob Apfel- oder Erdbeer-Käsekuchen (Bild), Schwarzwälder Kirschtorte, Schokolade-Kokos, Marshmallow oder gesalzenes Karamell – diese Aromen eignen sich für Soft Drinks mit oder ohne Kohlensäure über Near-Water-Getränke bis hin zu alkoholischen Getränken wie Spirituosen und Liköre und setzen Impulse im Verkaufsregal.

    Die neue Aromen-Range von Sensient Flavors ermöglicht Herstellern, Produkte mit dem „gewissen Etwas“ anzubieten und Konsumenten anzusprechen, die neugierig auf neue und außergewöhnliche Geschmackserlebnisse sind. Die Experten von Sensient haben authentische Aromen entwickelt, die ihren süßen Vorbildern, nämlich Kuchen oder Desserts, geschmacklich in nichts nachstehen. Ein Getränk mit Apfel-Käsekuchen-Aroma erinnert an gebratene Äpfel mit zarter Joghurt-Note. Die Getränkevariante „Schwarzwälder Kirschtorte“ kombiniert satten Schokoladengeschmack mit dem dezenten Aroma von Kirschen, während eine weitere Variante vollmundigen Karamellgeschmack mit einem Hauch von Salz abrundet.

    Vor allem jüngere Verbraucher werden immer experimentierfreudiger und suchen nach geschmacklichen Erfahrungen jenseits traditioneller Kategorien. Stefano Asti, Technical Director bei Sensient Flavors Beverage Europe, kommentiert: „Gerade in unserer stressigen Zeit belohnen sich Menschen zwischendurch gerne mit einer kleinen Nascherei. Zwar stehen hier traditionelle Desserts, Kuchen oder Eiscreme hoch im Kurs, aber immer öfter treten Getränke an deren Stelle. Unsere Dessert-Aromen schlagen die Brücke zwischen beiden Kategorien, sie eröffnen unseren Kunden völlig neue Wege und Raum für Innovation.“

    Bildquelle: Shutterstock
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    05.10.2015   Sensient bei der FiE 2015: Innovative Konzepte für ansprechende Produkte    ( Firmennews )

    Firmennews Stand 6P24 in Halle 6: Sensient präsentiert breites Portfolio an Aromen, Inclusions und Saucen sowie Lösungen für schmackhafte salz-, fett- und zuckerreduzierte Produkte

    Besucher der diesjährigen FiE in Paris können sich auf zahlreiche neuartige Aromen und innovative Inhaltsstoffe freuen: Die Geschäftsbereiche Sweet, Savory und Beverage von Sensient Flavors präsentieren komplette Lösungen für Produkte mit authentischem Geschmacksprofil und ganz neuen sensorischen Erlebnissen für Europa, Asien und Afrika.

    Unter dem Motto “We bring life to products” lädt Sensient ein, eine ganz neue Welt an natürlichen Aromen und Extrakten, funktionellen Aromasystemen sowie ein breites Portfolio an Saucen, Inclusions und Füllungen kennenzulernen. Im Bereich „Trends to Taste“ wird Sensient eine ganze Bandbreite an Aromenlösungen präsentieren, angefangen bei traditionellen Beeren-Aromen bis hin zu exotischen und außergewöhnlichen Varianten – einschließlich floraler Profile für Produkte mit Wellness-Positionierung. Auch funktionelle Aromen und technologische Lösungen für zucker-, fett- und salzreduzierte Produkte mit vollem Geschmacksprofil werden anhand von Mustern gezeigt.

    “Unsere Produkte muss man schmecken, man kann sie nicht erklären,” so Simon Daw, Marketing Director bei Sensient, “deshalb laden wir Hersteller von Lebensmitteln und Getränken aller Art zu uns an den Stand ein, um die spannende Welt unserer Aromen und Technologien kennenzulernen.“

    Verführerischer Geschmack für Süßwaren und Molkereiprodukte
    Ein Highlight stellt Sensient mit seiner neuen Flavoured Caramels Range vor: Mit maßgeschneiderten Texturen und Viskositäten können die aromatisierten Karamellsaucen als Füllungen für Premium-Pralinés, Bonbons und Schokoriegel verwendet werden, eignen sich aber auch hervorragend für Molkereiprodukte wie Joghurt, Eiscreme und Desserts. Die Kombination feinsten Karamells mit natürlichen Extrakten und aufregenden Aromen sorgt für ein vollständig neues Geschmackserlebnis: Neben Frucht-Aromen stehen Varianten wie Spiced Chai, Orange mit einer salzigen Note oder würzige Aromen wie Kardamom, Zimt oder Ingwerextrakt zur Verfügung. Das sind nur einige Beispiele, grundsätzlich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die hochwertigen Flavoured Caramels gibt es auch in kalorienreduzierten Varianten sowie in Form von Inclusions oder Dekorationen – am Stand stehen zahlreiche verschiedene Muster zum Probieren bereit.

    Aromen-Trends für Neuheiten im Getränkeregal
    Die Getränkespezialisten von Sensient zeigen eine ganze Reihe von Aromen und Süßungssystemen für kohlensäurehaltige Softdrinks, funktionelle Getränke, Flavoured Water Drinks bis hin zu alkoholischen Getränken und Kaffeespezialitäten. Besucher am Stand können frisch gemahlenen und gebrühten aromatisierten Kaffee genießen – von Vanille über Karamell und würziger Orange stehen etliche Varianten bereit.

    Um eine Alternative zu stark zuckerhaltigen Getränken zu bieten, hat Sensient zuckerreduzierte und -freie „Juicy Water“- Konzepte entwickelt. Muster mit Sucralose und Beeren-Aromen und floralen Noten stehen zur Verkostung bereit. Für Cocktail-Fans gibt es Ready-to-Drink Varianten mit niedrigem Alkoholgehalt, bei denen das typische „Brennen“ des Alkohols außerdem durch funktionelle Aromen maskiert ist. Auch hier sind zuckerreduzierte Varianten verfügbar, außerdem zeigt Sensient, wie die funktionellen Aromen APSS (All-Purpose Sweet Solutions) und Smoothenol niedrig kalorische Getränke mit oder ohne Alkohol genauso gut schmecken lassen wie die Standardvariante.

    Voller Geschmack für herzhafte Produkte
    Herzhafte Produkte mit reduziertem Salz- oder Fettgehalt: Sensient zeigt, wie gut „gesündere“ Varianten auch im Savoury-Segment schmecken können. Für Seasonings, Suppen, Saucen und Dressings, für Fertigmahlzeiten, Fleisch- und Käseprodukte, für Snacks oder Konserven – die Taste Sensations Range von Sensient umfasst Aromen-Lösungen, die den Umami-Geschmack hervorheben und das fehlende Salz respektive Fett in Sachen Geschmack und Mundgefühl kompensieren.

    Diese funktionellen Aromen sind vegan und kalorienfrei, und enthalten weder Salz noch Mononatriumglutamat, Palmöl oder gentechnisch veränderte Bestandteile. Ihre Basis sind eigene hochwertige Rohmaterialien und Inhaltsstoffe – kombiniert mit der Aromen-Expertise von Sensient. Der Umami Enhancer verbessert das Mundgefühl, erlaubt eine Clean-Label-Kennzeichnung und kann der bestehenden Aromatisierung einfach zugefügt werden. Der Long Lasting Enhancer erlaubt Fettreduktionen von bis zu 30 Prozent ohne Geschmackseinbußen, während der Clean-Label Sodium Replacer perfekt für bis zu 30 Prozent salzreduzierte Produkte ist und sich auch zur Maskierung von Off-Noten eignet.
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    08.09.2015   Zuckerreduzierte Getränke mit vollem Geschmack    ( Firmennews )

    Firmennews Sensient Flavors: Neues APSS-Aroma verbessert das Süßeprofil von zuckerreduzierten Getränken / Passende Lösung für verschiedene Brix-Ausgangswerte

    Das innovative funktionelle Aroma APSS Plus von Sensient Flavors sorgt auch bei zuckerreduzierten Getränken für ein harmonisches und volles Geschmacksprofil. Hersteller können den Zuckeranteil erheblich reduzieren, ohne zusätzliche Süßungslösungen einsetzen zu müssen. So können Zutatenlisten kurz gehalten werden.

    Mit dem natürlichen Aroma von Sensient kann der Zuckergehalt von Getränken signifikant reduziert und gleichzeitig das sensorische „Gold-Standard“ Profil beibehalten werden. APSS Plus kann in den unterschiedlichsten Rezepturen mit verschiedenen Brix-Ausgangswerten eingesetzt werden. Testreihen mit Cola, Erdbeer-Flavored-Water und einem Pfirsicheistee haben gezeigt, dass mit APSS Plus eine Zuckerreduktion von 30 Prozent möglich ist. APSS Plus eignet sich somit insbesondere für die Herstellung von Mid-Calorie-Getränken. Das Aroma kompensierte erfolgreich den Verlust an Süße, Körper, Aroma, Dauer der Aromenwahrnehmung sowie Aromenintensität. Darüber hinaus verbesserte es vollmundige Fruchtnoten.

    APSS Plus ist vollständig löslich und kann für alle Aromentonalitäten verwendet werden, um das sensorische Profil zuckerreduzierter Getränke zu verbessern. Eine bedeutende Komponente des funktionellen Aromas sind die Sensient Natural Origins® Extrakte, die durch modernste Technologie aus hochwertigen Ausgangsmaterialien gewonnen werden. Die Extrakte zeichnen sich durch spezifische Schlüsselverbindungen aus. Sie liefern eine zuckergleiche Süße sowie das mit Zucker assozierte Mundgefühl. Für APSS Plus greifen die Aromenexperten auf ausgewählte Sensient Natural Origins® Extrakte aus natürlichen Süßungsquellen zurück.

    „Jedes Getränk hält seine eigenen Herausforderungen bereit. Insbesondere wenn Zucker bei Produkten mit bereits niedrigem Brix-Ausgangswert reduziert werden soll, ist es anspruchsvoll, ein ausgewogenes Geschmacksprofil herzustellen“, erklärt Stefano Asti, Technical Director bei Sensient Flavors Beverage Europe. „Dank unserer Aromenexpertise können wir Herstellern die ideale Lösung für jedes Getränk und jeden Brixwert bieten.“
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    02.03.2015   DRINKS CONCEPTS FOR EMOTIONAL WELLBEING     ( Company news )

    Company news Sensient Flavors presents a holistic approach to enhancing emotional states in a gentle way Uplifting, Energizing, Relaxing and Calming

    Sensient Flavors has developed new beverage concepts that respond to the rising demand for products that influence and balance our emotional state in a gentle, natural way. Health and wellness benefits are no longer simply a matter of physical nourishment; the emotional influence of foods and drinks is also an important consideration. With that in mind, these new products support manufacturers as they strive to create successful “emotion drinks”.

    Sensient is enabling its customers to capitalize on this trend by taking a “soft” approach. Their holistic concepts tap into the power of berries and are based on findings of how color psychology can influence our moods. The results of which are drinks that deliver a range of harmonious color-flavor combinations and correspond to a variety of emotional states.

    The four basic concept lines are Relaxing-green, Calming-blue, Uplifting-yellow and Energizing-red. For example, Sensient’s Calming concept combines the juicy, ripe flavor of blueberry with a hop extract, whereas the Relaxing version features gooseberry and hop. Fruity sea buckthorn and ripe apricot notes give the Uplifting drink its distinct taste and Energizing benefits from hints of redcurrant, strawberry and ginger to boost both body and soul. These four base concepts can be adjusted individually to create bespoke products with additional functional ingredients. In addition, Sensient’s flavoring experts can help to mask undesirable off-notes while maintaining a highly desirable overall flavor impact.

    Hans-Juergen Sachs, General Manager, Sensient Flavors Beverage Europe, comments: “In our stressful lives, the need for mood balancing food and drinks has steadily increased, to calm us down or to give us an emotional boost. Especially the tea sector currently demonstrates the potential this ‘mood market’ offers. With our holistic concepts for mood drinks, we can help customers to capitalize on this exciting opportunity for versatile beverages.”
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    02.03.2015   Schlückchenweise zu mehr Wohlbefinden    ( Firmennews )

    Firmennews Neue Getränkekonzepte von Sensient Flavors setzen auf die Kombination von Wohlfühlaromen und -farben für innovative Produktpositionierungen

    Aufmunternd, anregend, entspannend oder beruhigend: Sensient Flavors präsentiert neue Getränkekonzepte mit Wohlfühl-Faktor. Dabei verfolgt das Unternehmen einen emotionalen Ansatz, um die Stimmung positiv zu beeinflussen. Im Hinblick auf das Aroma stehen Beeren und ausgewählte Kräuter im Mittelpunkt, zudem wurden farbpsychologische Erkenntnisse berücksichtigt.

    In Sachen Gesundheit spielt neben der körperlichen Fitness das emotionale Wohlbefinden für immer mehr Verbraucher eine bedeutende Rolle. Sensient trägt diesem Trend mit vier Basiskonzepten Rechnung; die harmonisch aufeinander abgestimmten Aroma-Farb-Kompositionen eignen sich für eine Vielzahl von Getränken.

    Beruhigendes Blau – dieses Konzept vereint das saftige, reife Aroma von Blaubeeren mit Hopfenextrakt. Die Entspannungs-Variante setzt auf die Farbe Grün und kombiniert Stachelbeere mit Hopfen. Aufmunterndes Gelb findet sich wieder in fruchtigen Sanddorn- und Aprikosennoten. Die roten Früchte Johannisbeere und Erdbeere sind mit einer leicht scharfen Ingwernote abgerundet, um Körper und Seele auf sanfte Weise anzuregen.

    Diese Konzepte lassen sich individuell anpassen – beispielsweise mit funktionellen Inhaltsstoffen. Je nach gewünschter Positionierung kann Sensient dank seiner Expertise und des umfangreichen Portfolios vielfältige Getränke kreieren und bei Bedarf auch unerwünschte Off-Noten kaschieren.

    Hans-Jürgen Sachs, General Manager bei Sensient Flavors Beverage Europe, erklärt: „In unserem hektischen Alltag steigt die Nachfrage nach Lebensmitteln und Getränken, die unser Wohlbefinden positiv beeinflussen – sei es, um uns zu beruhigen oder auf sanfte Weise anzuregen. Besonders Tee-Hersteller bieten bereits vielfältige Varianten für die unterschiedlichsten Gemütszustände an. Wir sehen enormes Potenzial für viele weitere Getränkeanwendungen. Mit unseren Wohlfühl-Konzepten unterstützen wir Hersteller dabei, an dieser spannenden Entwicklung teilzuhaben.“
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    16.12.2014   Sensient Flavors: Herbstfrüchte im Fokus     ( Firmennews )

    Firmennews Eine neue Range natürlicher Aromen liefert den authentischen Geschmack beliebter und wiederentdeckter Herbstfrüchte

    Für die „Seasonal Selection“ hat sich Sensient Flavors von sieben Herbstfrüchten inspirieren lassen. Die neuen Aromen verleihen eine saisonale Note und eignen sich so zum einen bestens für Saison-Getränkekonzepte. Zum anderen garantieren sie einen authentischen Fruchtgenuss für das ganze Jahr. Mit Birne, Brombeere und Pflaume stellt Sensient Flavors beliebte „Klassiker“ zur Verfügung. Mit Aromen der nahezu „vergessenen“ Früchte Hagebutte, Quitte, Holunderbeere (Bild) und Schlehe lassen sich Getränke mit Nostalgie-Faktor kreieren.

    Der Herbst ist die Erntezeit für die ausgewählten Früchte. Bei der Entwicklung der Aromen stand das authentische Geschmacksprofil im Fokus, das die Früchte im perfekten Reifegrad aufweisen. Das Hagebutten-Aroma beispielsweise zeichnet sich durch die ausgewogene Kombination von floralen, holzigen und kräuterig-pflanzlichen Noten aus, während die Pflaume mit ihrem reichen, süßen und fruchtigen Geschmacksprofil punktet.

    „Studien zeigen, dass Gerüche die Hirnareale ansprechen, die für unsere Emotionen und Erinnerungen zuständig sind. So erklärt sich, dass alleine der Geruch von reifen Pflaumen ausreicht, um uns in unsere Kindheit an Oma’s Kaffeetafel mit selbstgebackenem Pflaumenkuchen zu katapultieren“, erklärt Hans-Jürgen Sachs, General Manager Sensient Flavors Beverage Europe. „Mit unseren Aromen können Hersteller Getränke entwickeln, die Verbraucher emotional ansprechen und so wichtige Kaufanreize schaffen.“
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    17.11.2014   SENSIENT FLAVORS INTRODUCES AUTHENTIC FLAVORS OF AUTUMN-HARVESTED FRUITS     ( Company news )

    Company news New range of natural flavors responds to the trend for comfort food and enables manufacturers to create beverages with a seasonal twist

    Autumn is a time when a great variety of fruits are at their best – Sensient’s Seasonal Selection captures the authentic taste profiles of many popular Autumn-harvested fruits. The new range is ideal for creating seasonal and limited editions that target consumers during the colder months. Thanks to their deliciously comforting appeal, the flavors will also provide authentic fruit pleasures throughout the year. With the “forgotten fruit” flavors of rosehip, quince and sloeberry, for example, manufacturers can tap into the trend for nostalgic indulgence.

    To address this interest, Sensient has created seven natural flavors for beverage applications:
    blackberry, elderberry, pear, plum (photo), quince, rosehip and sloeberry share the typical flavors of autumn. The rosehip flavoring, for example, is characterized by its aromatic, woody and herbal notes while the plum variant scores with its rich, sweet and juicy flavor profile.

    “It has been scientifically proven that smells trigger the areas of the brain that control our emotions and our memories. This is why it only takes the smell of a ripe plum to catapult us back into our childhood, sitting at our grandma’s table and eating her delicious plum pie,” explains Hans-Juergen Sachs, General Manager Sensient Flavors Beverage Europe. “Our new range will fuel the growing trend for comfort food by offering flavors that have a powerful effect on consumers at a deeper level than they may realize.”

    The natural flavorings are suitable for use in iced teas, carbonated soft drinks as well as still drinks.
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    06.08.2014   Sensient Flavors: Neue Kirsch- und Pfirsicharomen ermöglichen die Herstellung von Getränken mit ...    ( Firmennews )

    Firmennews ... facettenreichen Aromenprofilen

    Sommerliche Geschmacksvielfalt
    Die bei Europäern beliebtesten Kirsch- und Pfirsichvarietäten inspirierten Sensient Flavors für zwei neue Aromenreihen. Dafür stellen die Aromenexperten die charakteristischen sensorischen Profile der Früchte detailgetreu nach, beispielsweise Schwarzkirsche, Süße Attika, Wilde Amarena und Saure Morello. Die Pfirsicharomen liefern den Geschmack von Gelbem und Weißem Pfirsich, Weißem Weinbergpfirsich und Gelber Nektarine. Alle Aromen der neuen Produktreihen können als „natürliches Aroma“ deklariert werden.
    Beide Produktlinien eignen sich für Getränke sowohl im nicht-alkoholischen als auch alkoholischen Segment. Die Aromen greifen die charakteristischen Geschmacksnuancen der Ausgangsfrucht auf. So verleiht das Kirscharoma „Süße Attika“ den Produkten eine fruchtige, leicht adstringierende Note mit einer leichten Mandelnuance. Das Aroma „Weißer Pfirsich“ zeichnet sich durch sein fruchtiges, reifes Geschmacksprofil und die florale Note aus. Weißfleischige Pfirsiche sind vor allem in Asien beliebt, erobern jedoch mehr und mehr den europäischen Markt.
    „Spezifische Fruchtaromen verleihen allen Getränken das gewisse Etwas, egal ob Flavored Water, Eistee, Softdrink oder Likör. Verbraucher werden jedoch anspruchsvoller“, erklärt Hans-Jürgen Sachs, General Manager Sensient Flavors Beverage Europe. „Heute haben wir eine große Auswahl zwischen verschiedenen Varietäten einer Frucht, und das nicht nur im Fachgeschäft sondern auch im Supermarkt. Diese Individualität wünschen Verbraucher sich auch bei Getränken. Für unsere neuen Aromen haben unsere Produktentwickler die facettenreichen Profile der einzelnen Sorten perfekt nachgebildet.“
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    24.06.2014   Sensient Flavors presents new line of natural cherry flavors    ( Company news )

    Company news Five flavors allow manufacturers to create drinks with multiple cherry profiles

    Sensient Flavors has developed a new line of natural cherry flavors. With Black Cherry, Sweet Attika, Wild Amarena, Sour Morello and Spicy Cherry, the company’s flavorists have created five outstanding cherry flavors. The new flavoring range enables manufacturers to meet consumer demand for more sophistication in their beverages.
    Designed for use in soft drinks, spirits and other beverages, Sensient’s novel product line covers sweet and sour cherry varieties, with each one capturing the authentic characteristic profile. The true-to-type natural Morello cherry flavoring delivers the distinctive, acidic flavor profile the sour cherry variety is known for. The Sweet Attika for example, offers a delicious hint of almond, while the Black Cherry has a sweet and very light floral flavor profile.
    “The health and wellness mega trend continues to influence consumers, and this is fueling demand for fruit flavors in all of their facets”, explains Hans-Juergen Sachs, General Manager Sensient Flavors Beverage Europe. “Increasing numbers of consumers are looking to explore and indulge in new taste experiences, and they are drawn to sophisticated fruit varietals and the flavor nuances they offer. With our new range of natural cherry flavors, we have taken the familiar and refined it by adding varietals that will help our clients capture the attention of consumers.”
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    13.06.2014   Sensient Flavors: Melonen-Aromen für sommerlichen Genuss     ( Firmennews )

    Firmennews Natürliche Aromen mit authentischem Geschmacksprofil für Getränke

    Sensient Flavors Europe präsentiert fünf neue Aromen der beliebtesten Melonenvarietäten: Cantaloupe, Galia, Piel de Sapo (Zuckermelone) sowie Honig- und Wassermelone. Als Aromenbestandteile tragen Sensient Natural Origins® Extrakte zum authentischen sensorischen Profil bei. Jede Variante der neuen Range kann als „natürliches Aroma“ deklariert werden.
    Die neue Aromenreihe kann in alkoholischen und nicht-alkoholischen, kohlensäurehaltigen und stillen Getränken eingesetzt werden. Die facettenreichen Aromenprofile der verschiedenen Melonenvarietäten ermöglichen eine Vielzahl von Produktkonzepten: So verleiht das Wassermelonen-Aroma mit seinen wässrigen und fruchtigen Noten beispielsweise Softdrinks den besonderen Erfrischungs-Kick, während die charakteristische Süße der Cantaloupe sich hervorragend für alkoholische Getränke, unter anderem Liköre eignet. Je nach Konzept kreieren die Experten von Sensient maßgeschneiderte Lösungen für jede Getränkeart.
    Hans-Jürgen Sachs, General Manager Sensient Flavors Beverage Europe, erklärt: „In den vergangenen Jahren entdeckten mehr und mehr Verbraucher die Sortenvielfalt von Melonen. Egal ob Wassermelone oder Piel de Sapo, alle haben eine Gemeinsamkeit: Sie schmecken nach Sommer. Mit unserer Technologie fangen wir das Aromenspektrum der Früchte ein und bilden diese detailgetreu nach. So ermöglichen wir Herstellern, außergewöhnliche Geschmackserlebnisse zu kreieren, die die Ansprüche der Endverbraucher erfüllen.“
    Der Schlüssel zu den authentischen Geschmacksprofilen der neuen Range sind Sensient Natural Origins®. Diese Extrakte liefern die charakteristischen sensorischen Eigenschaften der natürlichen Ausgangsmaterialien, da sie durch sorgfältig aufeinander abgestimmte Technologien schonend extrahiert werden. Sensient Natural Origins® sind Bestandteil ausgewählter natürlicher Aromen, die durch ihren authentischen Charakter einzigartige sensorische Erlebnisse liefern. Durch ein umfassendes Portfolio an Sensient Natural Origins® Extrakten kann Sensient Flavors den Aromen vielfältige Nuancen verleihen, die von fruchtig über floral bis hin zu erdig reichen.
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    25.04.2014   Premium-Lösung für das Aromatisieren von Tee - Sensient Flavors: Innovatives Coating-Verfahren ...    ( Firmennews )

    Firmennews ... für bessere Optik, Aromaerhaltung und Verarbeitung

    Sensient Flavors Beverage Europe hat einen neuen Ansatz entwickelt, um Tee zu aromatisieren. Sprühgetrocknete Aromen werden direkt auf die Teeblätter aufgetragen und gecoatet. Doppelcoating gewährleistet ein gleichbleibendes sensorisches Profil über einen langen Zeitraum und damit eine verbesserte Haltbarkeit. Da die Aromakomponenten direkt am Teeblatt haften, gehören sichtbare Granulate in der Teemischung der Vergangenheit an. Bei Bedarf kann die Farbe der gecoateten Teeblätter angepasst werden.

    Das neue Teearomen-Konzept von Sensient trägt dem Trend zu Premium-Produkten Rechnung, der vor allem im europäischen Teemarkt eine der wichtigsten Triebfedern ist. Die Varianten Bergamotte, Minze und Jasmin sind bereits als Produktmuster auf Basis von Schwarzem Tee verfügbar. Sensient Flavors erweitert die Range kontinuierlich, im Fokus stehen vielseitige Fruchtaromen. Auch andere Teesorten wie Grüner oder Weißer Tee eignen sich für die neue Technologie.

    Die Größe der Teeblätter kann individuell angepasst werden. Beim Blendingprozess punkten die gecoateten Blätter durch ihre homogene Mischbarkeit. Ein weiterer Pluspunkt, insbesondere für die Herstellung von Beuteltees, ist das staubfreie Abfüllen. So verringert sich der Reinigungsaufwand in den Produktionsstätten.

    Hans-Jürgen Sachs, Geschäftsführer Sensient Flavors Beverage Europe, erklärt: „Die Philosophie hinter all unseren Konzepten und Produkten ist es, unseren Kunden Lösungen mit Mehrwert anzubieten. Dieses Ziel verfolgen wir mit der Erschließung neuer Technologien und unserem umfassenden Know-how in klassischer Aromenkreation. So auch bei unserer neuen Entwicklung für Teespezialiäten. Das Ergebnis sind herausragende Produkte mit Premiumcharakter.“
    (Sensient Flavors Beverage Europe)
     
    15.01.2014   Charakteristische Mangoaromen: Natürlich und exotisch     ( Firmennews )

    Firmennews Sensient Flavors setzt auf die Aromenprofile indischer Mango-Varietäten

    Sensient Flavors präsentiert eine neue Mango-Aromenreihe. Diese umfasst die Geschmacksprofile der drei populären Mangovarietäten Indiens – Alphonso, Kesar und Badami. Um authentische Aromaprofile zu kreieren, hat das Unternehmen im Vorfeld der Entwicklung die charakteristischen sensorischen Attribute der drei Mangovarietäten umfassend analysiert. Die neue Produktlinie ist für den Einsatz in Getränken konzipiert. Basis der Aromen sind Extrakte, die durch unternehmenseigene Technologien gewonnen werden.

    Die neue Range greift die verschiedenen charakteristischen Aromenprofile jeder Mango-Varietät auf: Alphonso ist bekannt als „König“ unter den Mangos und zeichnet sich durch einen aromatischen, reichen und sehr süßen Geschmack aus. Kesar, die „Königin“ unter den exotischen Mangofrüchten, hält intensiv fruchtige und Zitrus-Noten bereit. Badami ist bekannt für seine ausgeprägten tropischen Attribute. Die drei Aromen werden als „Natürliches Mangoaroma mit anderen natürlichen Aromen“ deklariert. Auf Basis des Alphonso-Extrakts ist auch eine 95/5 Variante verfügbar, die als „natürliches Mangoaroma“ ausgelobt werden kann.

    Hans-Jürgen Sachs, Geschäftsführer Sensient Flavors Bremen, erklärt: „Das sensorische Spektrum von Mangos ist vielfältig und reicht von intensiv süß zu fruchtig-frisch und tropisch. Durch unsere Expertise können wir einzigartige Geschmackserlebnisse für verschiedenste Getränkearten und die entsprechenden Produkt- und Marketingkonzepte kreieren. Um Lösungen mit Mehrwert zu bieten, arbeiten wir während des ganzen Wertschöpfungsprozesses eng mit unseren Kunden zusammen. Denn nur wenn das Gesamtkonzept stimmig ist, wird es die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen.“
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    28.11.2013   Expertise, Kreativität und Technologie optimal kombiniert     ( Firmennews )

    Firmennews FiE Frankfurt: Sensient Flavors präsentierte ganzheitliche Lösungen für vielfältige Anwendungsbereiche

    Im Rahmen der FiE demonstrierte Sensient Flavors, dass eine umfassende Aromenkompetenz kombiniert mit Kreativität und unternehmenseigenen Technologien innovative Produkte hervorbringt. Hiervon standen einige zur Verkostung bereit: Teespezialitäten auf Basis aromatisierter und doppelt gecoateter Teeblätter passten perfekt zu den Madeleines mit „clean cut“ Glasuren. Energy-Drinks mit natürlichen Aromen und Fruchtnoten ermöglichen es Getränkeherstellern, neue Zielgruppen anzusprechen. Genuss und ein „schlankes“ Nährwertprofil versprachen die fettreduzierte Eiscreme und die kalorienreduzierte Karamelsauce. Beide überzeugten mit einem vollen Mundgefühl, welches durch den Einsatz von funktionalen Aromen der DairyBoost™-Range erreicht wird. Pralinen mit aromatisierten Fruchtzubereitungen, authentischen Pflanzenextrakten und ausgewählten Knusperstückchen inspirierten Süsswarenhersteller. Für würzige Anwendungen präsentierte Sensient Flavors darüber hinaus die Produktlinie „Sensations“ und stellte Lösungen vor, die vollen Geschmack mit gesundheitlichen Vorteilen vereinbaren.
    Mit dem „Sensations“ Portfolio lassen sich herzhafte Produkte mittels einzigartiger und authentischer Geschmacksprofile optimieren. Die Köche und das R&D-Team von Sensient haben diese Aromen unter Verwendung von exklusiven Technologien entwickelt. Die neueste Variante „Chicken Sensations“ umfasst ein großes Spektrum an verschiedenen Aromenprofilen, beispielsweise Hühnerbrühe oder Brathuhn. Anwendung finden die Sensations-Aromen in Fertiggerichten, pikanten Snacks, Suppen und Bouillons, Fonds und Saucen sowie Fleisch- und Wurstprodukten.
    Auf der Kombination von Gesundheit und Genuss lag ein weiterer Fokus im würzigen Segment. Sensasalt™ umfasst Technologien, die einen innovativen Ansatz bieten, um den Salzgehalt in herzhaften Anwendungen zu reduzieren. Auf natürliche Weise lassen sich umami-Geschmackserlebnisse durch Geschmacksverbesserer auf Basis von Hefeextrakten kreieren. Der Fettgehalt lässt sich mit der DairyBoost™ Range signifikant vermindern, wobei die Lebensmittel gleichzeitig den Geschmack, die Textur und das Mundgefühl von Vollfett-Varianten liefern.
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    31.10.2013   Premium-Limonaden für natürlich fruchtigen Genuss     ( Firmennews )

    Firmennews Mit neuen Getränkekonzepten setzt Sensient Flavors auf einen hohen Saftgehalt und heimische Früchte im Limonadensegment

    Drei Trends stehen im Mittelpunkt der Getränke-Entwicklungen von Sensient Flavors: Premium-Genuss, Natürlichkeit und innovative Geschmackserlebnisse. Klassische Limonaden mit Saftgehalten zwischen 10 und 20 Prozent, positioniert im Premiumsegment, sprechen insbesondere erwachsene Verbraucher an. Das Unternehmen verwendet ausschließlich natürliche Aromen. Auch die Verwendung von Saft trägt zur Natürlichkeit der Limonaden bei. Neben den traditionellen Zitrus-Geschmacksrichtungen bringen die Entwickler Obst aus den heimischen Gärten in die Limonadenflasche.

    Der Geschmack der heimischen Früchte Apfel, Johannisbeere, Birne und Rhabarber setzt neue Akzente im Limonadensegment. Resultat sind die Sorten Apfel-Johannisbeere-Cranberry, Birne-Rhabarber und Birne pur. Mit den Varianten Zitrone, Orange und Grapefruit greift Sensient tradtionelle Geschmacksrichtungen auf. Der hohe Fruchtsaftgehalt ermöglicht es, auch die Klassiker im Premium-Segment zu positionieren. Alle Konzepte überzeugen mit einem natürlich fruchtigen Geschmack und zeichnen sich durch ein ausgewogenes Süße- und Säureprofil aus.

    Hans-Jürgen Sachs, General Manager bei der Sensient Flavors GmbH erklärt: „Vor allem bei Erwachsenen werden Limonaden immer beliebter und bieten eine erfrischende Alternative zu alkoholischen Getränken. Deshalb standen bei der Entwicklung die Anforderungen dieser Zielgruppe im Fokus. Die Konzepte gehen auch klar in Richtung Comfort Food: Zum einen, weil insbesondere Limonaden bei Millionen von Verbrauchern Kindheitserinnerungen wecken, zum anderen durch den Geschmack heimischer Früchte. Die neuen Kombinationen dieser Fruchtaromen sprechen auch Verbraucher an, die neugierig auf außergewöhnliche Geschmackserlebnisse sind.“

    Alle Varianten sind als Getränkegrundstoffe erhältlich, die sich leicht weiterverarbeiten lassen.
    (Sensient Flavors GmbH)

     
    10.10.2013   Sensient Flavors: Ganzheitliche Lösungen aus einer Hand    ( Firmennews )

    Firmennews FiE Frankfurt, 19.-21. November 2013, Stand 8B20: Sensient präsentiert Produktideen, die Geschmack, Funktion und Natürlichkeit vereinen

    Im Rahmen der Food Ingredients Europe demonstriert Sensient Flavors seine umfassende Aromenkompetenz. Gebündelt mit einem hohen Maß an Kreativität und unternehmenseigenen Technologien entstehen innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen.
    Am Stand stehen ausgewählte Produktideen zur Verkostung bereit. Die Getränkesparte zeigt Energy-Drinks mit natürlichen Aromen, cremige Fruchtliköre auf Basis fettarmer Milchprodukte sowie aromatisierte und gecoatete Teeblätter. Gleichzeitig stellt Sensient Flavors funktionelle Aromen vor, die sensorische Einbußen bei kalorienreduzierten Produkten kompensieren. Die natürliche DairyBoost™-Reihe ermöglicht es, den Fettgehalt in Milchprodukten um bis zu 30 Prozent zu reduzieren – das volle Mundgefühl, Geschmack und Textur bleiben in süßen und herzhaften Anwendungen erhalten.
    Sensient Flavors bietet außerdem vielfältige Fruchtzubereitungen, Inclusions, natürliche Saucen und hochwertige Glasuren an. Hiervon können sich Backwaren- und Süßwarenhersteller am Stand überzeugen. Zum Verkosten stehen Pralinen gefüllt mit fein aromatisierten Fruchtsaucen, authentischen Pflanzenextrakten und ausgewählten Inclusions bereit. Zu den Kompetenzen von Sensient Flavors zählt das Aromatisieren und anschließende Coaten von natürlichen Zutaten. So bleibt neben dem Geschmack auch die Textur und das Aussehen der Rohstoffe erhalten. Gecoatete Kokosflocken und aromatisierte Glasuren können am Stand in der Anwendung Madeleines probiert werden.
    Die würzige „Sensations“ Range bietet Aromen, die den natürlichen, authentischen Charakter von traditionell zubereiteten Fleisch- und mediterranen Gemüsegerichten nachbilden. Die unternehmenseigene SNO®-Technologie liefert hierfür die authentischen Top-Noten, zum Beispiel von frischem Basilikum oder frischen Tomaten. Die umfassende Range an Hefeextrakten ermöglicht es, Endprodukte mit einem umami-Geschmackserlebnis zu kreieren. Durch die Kombination von Algen- und Hefeextrakten entstehen bei Sensient Produkte, die die Salzwahrnehmung verstärken.
    Hans-Jürgen Sachs, General Manager bei Sensient Flavors in Bremen, kommentiert: „Mit unserer Messepräsenz möchten wir auf die enorme Vielseitigkeit unseres Portfolios und unsere umfassende Kompetenz im Aromenbereich aufmerksam machen. Dieses Angebot runden wir mit unserem Service ab, den wir während jeder Phase des Wertschöpfungsprozesses bieten. Das schätzen zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt. Je nach Applikation und Kundenanforderung betten wir unsere Produkte in stimmige Gesamtkonzepte ein. So profitieren Kunden von ganzheitlichen Lösungen aus einer Hand.“
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    18.09.2013   Sensient Flavors: Holistic solutions from one source    ( Company news )

    Company news FiE Frankfurt, 19 – 21 November 2013, booth 8B20: Sensient presents outstanding flavor solutions for a wide variety of food and drink and applications

    At this year’s FiE, visitors will be able to gain a first-hand impression of Sensient Flavors’ all-encompassing flavoring expertise. By combining the best in creative skills with innovative proprietary technologies, Sensient develops outstanding flavoring systems for a huge variety of applications.
    At the company’s FiE booth, natural energy drinks, creamy RTD liqueurs based on low fat dairy ingredients, confectionery containing botanical extracts and speciality flavored teas will be available to sample. One can also experience the non-stick, flexible “clean cut” coatings that glaze the coconut Madeleines.

    Whichever sector they are destined for – whether it be baked goods, dairy or confectionery products, beverages, ready meals, processed meat soups or savory snacks – Sensient’s products are characterized by their value-added approach. Natural functional flavors from the company’s DairyBoost™ range, for example, allow manufacturers to reduce the fat content in dairy products by up to 30 per cent without any negative impact on texture, mouthfeel or taste. Visitors to FiE will be able to see the results for themselves, while those with an eye on the savory sector can explore Sensient’s Sensations range of natural savory flavors, and natural flavors, and natural taste solutions with enhancer and salt replacer.

    Hans-Juergen Sachs, General Manager, Bremen/Germany at Sensient Flavors, says, “Our presence at FiE will enable us to demonstrate the versatility of our portfolio. Flavors – from sweet to savory, from classic to highly individual – are just the beginning of our extensive offer. Our semi-finished product solutions represent another vital element. And because we also develop and produce fruit and chocolate sauces, inclusions and fillings in house, we can provide holistic solutions from one source. This product capability is backed up by the expertise and service we offer at every link in the supply chain – a combination which convinces our customers all over the world.”
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    12.09.2013   Sensient Flavors Introduces New Premium Soft Drinks Concepts     ( Company news )

    Company news New range satisfies consumer demand for more premium and natural soft drinks

    With its latest concepts, Sensient Flavors presents a refreshing way to add new appeal to soft drinks. The range includes variants with both traditional and exceptional flavor compositions. With a higher fruit content than conventional products and made with only natural flavors and colors, the drinks meet consumer demand for more premium and natural products. Overall, Sensient provides manufacturers with a simple means of capturing the market’s most important trends: Premium indulgence, innovative taste sensations and naturalness.

    Among the new line’s innovative taste experiences, Sensient blends Apple harmoniously with Blackcurrant and Cranberry, while the combination of Rhubarb and Pear leads to a bitter-sweet fruit explosion on the tongue.

    When it comes to the traditional lemonade variants, the high fruit content is the surprising element: With 10 per cent and in some cases even 20 per cent fruit, the classic flavors such as Lemon, Orange and Grapefruit offer far more fruitiness than would normally be expected in a soft drink.

    The new drinks are available as concentrated, semi-finished beverage systems which are easy to process. Each one is characterized by a natural, fruity taste and a well-balanced sensory profile.

    Hans-Juergen Sachs, General Manager, Bremen Germany at Sensient Flavors, says, “With our new soft drinks concepts, we are covering different trends within the food and drinks industry. Our classic lemonade flavorings, for instance, conjure up nostalgic memories of childhood and meet the increasing demand for comfort food. With the novel flavor compositions, on the other hand, manufacturers can reach out to consumers who are keen on new taste experiences. The high fruit content of all of the soft drinks is the most innovative part of this new line and promises high-grade appeal. Additionally, the use of all natural colors and flavors ties in with the huge demand for all things natural.”
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    20.03.2013   Neue funktionelle Aromen für verbessertes Süßeprofil    ( Firmennews )

    Firmennews Sensient Flavors erweitert Portfolio

    Sensient Flavors hat sein APSS™-Portfolio (All Purpose Sweet Solutions) um acht neue funktionelle Aromen erweitert. Die Geschmacksrichtungen Black Grape, Cola, Red, Summer Fruits, Orange, Tropical, Lemon Lime und Green Flavorings gleichen sensorische Nachteile von Produkten aus, die zuckerreduziert oder frei sind. Alle APSS™-Aromen können als „natürliches Aroma“ ausgelobt werden.

    Die neuen Aromen ergänzen das bestehende APSS™-Portfolio, das speziell zur Verbesserung des Süßeprofils von kalorienreduzierten Produkten entwickelt wurde. So kompensieren die Aromen den Verlust an Mundgefühl und Süße, wenn der Zuckergehalt in der Rezeptur reduziert wird. In Kombination mit alternativen Süßungslösungen wie hochintensiven Süßungsmitteln oder Stevia (Reb A) maskieren sie zudem unerwünschten Nachgeschmack ohne Kalorienzufuhr. Sie eignen sich für den Einsatz in Getränken, aber auch zur Aromatisierung von Backwaren, Süßigkeiten und Milchprodukten.

    Dirk Fichtner, Managing Director Flavors Europe and Fragrances bei Sensient Flavors, hierzu: „Immer mehr Verbraucher möchten sich gesund ernähren. Das Angebot von zuckerreduzierten und -freien Produkten ist eine logische Konsequenz. Aber auch der hohe Rohstoffpreis veranlasst Hersteller, nach adäquaten Zucker-Alternativen zu suchen. Wir haben unsere APSS™-Range bewusst um beliebte und häufig verwendete Aromen erweitert, damit bestehende Rezepturen schnell angepasst werden können.“
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    13.06.2012   Compounds für Energy-Drinks der nächsten Generation     ( Firmennews )

    Innovative Getränkekonzepte von Sensient Flavors erschließen neue Zielgruppen / Energie auf sanfte und natürliche Weise

    Mit den Compounds der Produktlinie „Empowering Energy Drinks“ demonstriert Sensient Flavors, dass Energiegetränke weit mehr als Trendprodukte für junge Verbraucher sind. Für diese neue Produktlinie hat das Unternehmen aktuelle Marktentwicklungen aufgegriffen und Varianten entwickelt, die durch sorgfältig aufeinander abgestimmte Komponenten Premium-Genuss versprechen. Mit den Produkten und Konzepten werden neue Zielgruppen angesprochen. Die Grundstoffe enthalten Aromen-, Süßungs- und Farblösungen sowie, je nach Konzept, verschiedene bioaktive und funktionelle Inhaltsstoffe.

    Natürlicher Geschmack, keine Zusatzstoffe, ein ausgewogenes Nährwertprofil und sanfte, dafür lang andauernde Energiebereitstellung – das wünscht sich besonders die Generation 30+ von Energy-Drinks. Auf dieser Grundlage hat Sensient Flavors eine Compounds-Produktlinie für Getränkegrundstoffe entwickelt, die sich durch ausgewählte Inhaltsstoffe und raffinierte Aromenkombinationen auszeichnet.

    Varianten mit Sanddorn, Feijoa oder der exotischen Yangmei-Frucht überzeugen durch fruchtig-frischen Geschmack. Mit 15 Prozent weniger Zucker im Vergleich zu gängigen Energiegetränken spricht die Yangmei-Version auch kalorienbewusste Verbraucher an. „Au Naturelle“ mit Koffein und Ginseng-Extrakt verspricht Vitalität und liefert 15 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C. Die Sorte „24/7“ mit gering glykämischen Kohlenhydraten ermöglicht eine gleichmäßigere Energiebereitstellung.
    Michael Möller, Commercial Director bei Sensient Flavors, hierzu: „Mit der Produktlinie wollen wir Getränkeherstellern neue Positionierungsmöglichkeiten eröffnen. Im hektischen Alltag suchen viele Verbraucher nach einem Energie-Kick. Die klassischen Energy-Drinks finden durch ihren künstlichen Geschmack und ihre starke Süße fast ausschließlich bei jungen Verbrauchern Anklang. Die Getränke der neuen Generation hingegen sprechen auch Verbraucher über 30 Jahren an.“

    Neben dieser proaktiv entwickelten Range bietet Sensient vielfältige Optionen für die Kreation von Energy-Drinks. Diese reichen von einzelnen Komponenten bishin zu maßgeschneiderten Gesamtlösungen.
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    07.02.2012   Sensient Flavors: Neue Pilotanlage in Betrieb     ( Firmennews )

    Firmennews Equipment ermöglicht effizientere Entwicklungsprozesse

    Sensient Flavors hat in Bremen eine neue Pilotanlage in Betrieb genommen. Ausgestattet mit modernstem Equipment ermöglicht diese, industrielle Produktionsprozesse von Emulsionen, Compounds, Fruchtzubereitungen sowie Getränken realitätsgetreu abzubilden. So können Produkte effizienter entwickelt und Verarbeitungsprozesse optimiert werden, auch in enger Zusammenarbeit mit den Kunden.

    Besonderen Wert legte das Unternehmen darauf, dass die gesamte Ausstattung der Anlage aus einer Hand kommt und perfekt aufeinander abgestimmt ist. Dies sorgt für höchste Flexibilität bei der Herstellung der Produktmuster und für ein realistisches Scale-Up.

    Dr. Steffen Sonnenberg, Technischer Leiter bei Sensient Flavors: „Mit unserer ‚Produktion im Kleinformat‘ können wir Rezepturen bereits im Entwicklungsstadium testen, um sie für die Produktion im industriellen Maßstab zu optimieren. Dadurch verkürzen sich Entwicklungsprozesse erheblich und Nachbesserungen sind kaum noch notwendig. Außerdem ermöglicht die Pilotanlage eine engere Kooperation mit unseren Kunden, da diese nun auch bei Testläufen vor Ort sein können.“

     
    28.10.2011   Natürliche Süße ohne Nachgeschmack     ( Firmennews )

    Firmennews Die Aromen-Reihe APSS™ (All Purpose Sweet Solutions) von Sensient Flavors optimiert das Geschmacksprofil von Lebensmitteln mit Intensivsüßstoffen

    Mit APSS™ bringt Sensient Flavors natürliche Aromen auf den Markt, die das Süßeprofil von kalorienreduzierten Lebensmitteln verbessern. Die Aromen verfügen über eine zuckerartige Süße und maskieren gleichzeitig den für Intensivsüßstoffe typischen Nachgeschmack. Alle Varianten der APSS™-Linie können als “natürliches Aroma” deklariert werden.
    Die Basis von APSS™ wird durch eine unternehmenseigene Extraktionstechnologie aus natürlichen Süßelieferanten gewonnen und dann mit natürlichen Aromen kombiniert. APSS™ ist kalorienfrei und in den vielfältigsten Lebensmitteln und Getränken stabil. Alle Varianten sind flüssig und somit vollständig wasserlöslich. Sensorische Testreihen zeigten, dass APSS™ das Süßeprofil von Endprodukten abrundet und zudem den unerwünschten Nachgeschmack von hochintensiven Süßstoffen maskiert. Dabei gilt: Je stärker der Nachgeschmack, desto besser kann dieser ausgeglichen werden.
    In Kombination mit Stevia ermöglicht APSS™ vollkommen kalorienfreie, aber dennoch natürliche Süßungslösungen ohne störenden Nachgeschmack. Darüber hinaus eignet sich die Produktlinie für koschere Produkte und kann auch eigenständig als Aroma eingesetzt werden.
    Dirk Fichtner, European Managing Director bei Sensient Flavors and Fragrances hierzu: „Nach wie vor entscheiden sich immer mehr Verbraucher für kalorienreduzierte Lebensmittel und Getränke. Mit APSS™ können Hersteller den Zuckergehalt ihrer Produkte erheblich senken, ohne Einbußen bei Mundgefühl und Süßeprofil hinnehmen zu müssen. Auch der unangenehme Nachgeschmack von Intensivsüßstoffen ist passé, da er durch APSS™ wirkungsvoll maskiert wird.“
    Mit APSS™ nutzt Sensient Flavors seine umfassende Expertise im Bereich Aromen für die Entwicklung neuer Süßungslösungen. In vielfältigen Anwendungen wie Getränken, Milchprodukten, Backwaren und Süßigkeiten konnte die neue Aromen-Reihe bereits überzeugen. Für optimale Ergebnisse bietet Sensient Flavors maßgeschneiderte Varianten, die den technischen, sensorischen und ernährungsphysiologischen Anforderungen des jeweiligen Produktkonzeptes entsprechen.
    (Sensient Flavors GmbH)
     
    05.10.2011   Smoothies inspirieren zu neuen Cocktail-Ideen    ( Firmennews )

    Sensient Flavors stellt eine Reihe neuartiger alkoholischer Getränke vor – für Drinks mit dem gewissen Etwas

    Sensient Flavors präsentiert eine neue Produktlinie: Mit neuartigen Cocktails, Cream-Likören und alkoholhaltigen Frucht-Smoothies haben Hersteller die Möglichkeit, außergewöhnliche neue Getränke auf den Markt zu bringen. Die innovative Range bietet abfüllfertige Varianten sowie Komponenten, die individuell kombiniert oder einzeln in Rezepturen eingebracht werden können.
    Die Cocktail-Reihe umfasst Klassiker wie den „Cosmopolitan“ und den „Screwdriver“, aber auch ganz neue Kombinationen wie Jasmin & Lychee oder Granatapfel sowie Himbeere & Kaktusfeige. Basierend auf Wodka, Rum oder Gin enthalten einige der Rezepturen natürliche Aromen und einige bis zu 60 Prozent Saft – eine Tatsache, die auf dem Etikett hervorgehoben werden kann. Der Alkoholgehalt der Produktreihe variiert zwischen zehn und 21 Volumenprozent.
    Darüber hinaus hat Sensient Flavors beliebte Smoothie-Geschmacksrichtungen auch in Liköre und alkoholische Smoothies umgesetzt. Da die Smoothies einen niedrigeren Alkoholgehalt haben, werden sie voraussichtlich auf einem etwas anderen Zielmarkt Anklang finden. Dirk Fichtner, European Managing Director der Sensient Flavors & Fragrances Group : „Unsere Smoothie-Range richtet sich an Verbraucher, die fruchtig-frische Drinks in Premium-Qualität und in raffinierten Geschmackskombinationen zu schätzen wissen. Mit dieser Entwicklung erweitern wir die Möglichkeiten dieser neuen Produktkategorie und erfüllen die Haupterwartung der Verbraucher: nämlich erstklassigen Geschmack.“
    Sensient bietet stabile All-in-One-Lösungen an, die bereits Alkohol, Aromen und gegebenenfalls auch Früchte oder Sahne enthalten, oder auch nur entsprechende Aromen. An dieser neuen Produktlinie zeigt sich, wie vielseitig und umfassend die von Sensient eingesetzten Technologien sind. Darüber hinaus eröffnet sie Getränkeherstellern wie Abfüllern neue Wege, sich vom Wettbewerb abzuheben.
    Dirk Fichtner weiter: „Wenn sich Hersteller unsere Kreativität und unsere technologische Expertise zunutze machen, können sie neue Trends setzen, neue Vermarktungschancen eröffnen und dazu noch schnell und flexibel auf die Wünsche der Verbraucher reagieren.“
    (Sensient Flavors GmbH)
     
     
    Datenbank | Eintragung | Journal | News | Werben | Verlagserzeugnisse | Der Verlag | Comodo SSL
     

    © 2004-2017, Birkner GmbH & Co. KG  -   Letzter Datenbank Update: 17.10.2017 15:38