Nachhaltiger genießen: neue ViO BiO LiMO Sorten in Flasche aus 100% recyceltem PET

Noch mehr Vielfalt: ViO BiO LiMO Dark Berries und ViO BiO LiMO Holunder-Zitrone // Neu: Alle Kunststoffflaschen von ViO bestehen ab sofort aus 100 Prozent recyceltem rPET

ViO BiO LiMO Dark Berries und ViO BiO LiMO Holunder-Zitrone in Flaschen aus 100 Prozent recyceltem rPET
© Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH
14.05.2021
Quelle:  Firmennews

Vielversprechende News, die Lust auf eine Erfrischung machen:
Coca‑Cola bietet ab sofort zwei neue fruchtige ViO BiO LiMOs in den Sorten Dark Berries (0,5 und 1,0 L) und Holunder-Zitrone (1,0 L) an. Sie werden – wie alle PET-Flaschen der Marke ViO – in Verpackungen aus 100 Prozent recyceltem PET abgefüllt. 

Die beliebten ViO Mineralwässer und ViO Schorlen sind weiterhin auch in Glasmehrwegflaschen erhältlich. Damit setzt Coca‑Cola sein Bestreben fort, so viel Auswahl an hochwertig produzierten und nachhaltig verpackten Erfrischungsgetränken wie möglich zu bieten.

Mit ViO BiO LiMO Dark Berries und ViO BiO LiMO Holunder-Zitrone halten zwei spritzige neue Sorten Einzug ins Erfrischungsgetränkeregal: Der intensive Mix aus schwarzer Johannisbeere, Himbeere, Blaubeere und Zitrone verspricht ein erfrischend säuerliches Geschmackserlebnis.

Und auch das Zusammenspiel von fein-aromatischem Holundergeschmack und fruchtig-frischer Zitrone macht die neue ViO BiO LiMO zum perfekten Begleiter an heißen Sommertagen. Dass die beiden Neuen in PET-Flaschen aus recyceltem Kunststoff erhältlich sind, steigert den bewussten Genuss.

Das erklärte Ziel: eine Welt ohne Müll
Weltweit wächst der Wunsch, umweltbewusst zu leben und ressourcenschonend zu konsumieren. Coca‑Cola investiert kontinuierlich in die Nachhaltigkeit seiner Verpackungen. Die Kunststoffflaschen von ViO BiO LiMO wurden bereits Mitte 2020 komplett auf rPET-Flaschen umgestellt. Seit Frühjahr 2021 werden nun alle PET-Flaschen der Dachmarke in Flaschen aus recyceltem Material abgefüllt. Die systematische Einführung von rPET-Flaschen ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung einer Kreislaufwirtschaft, bei der weitestgehend auf den Einsatz von Primärrohstoffen verzichtet wird und gebrauchte Rohstoffe erneut verwendet werden. 

Dank ihres leichten Gewichts helfen PET-Flaschen nicht nur auf Transportwegen CO2 zu sparen, sondern sind auch praktisch für den Verzehr unterwegs. Zudem werden durch die Umstellung von ViO auf 100 Prozent rPET pro Jahr 4.200 Tonnen Neuplastik gespart. 

ViO: eine Erfrischung aus Deutschland
ViO ist eine Marke aus Deutschland, die Getränke werden alle lokal in Lüneburg hergestellt. Im Jahr 2007 gestartet, wird die Produktion stetig ausgebaut. Zur Marke ViO gehören heute neben den erfrischenden ViO Mineralwässern, die ViO BiO LiMO in biozertifizierter Qualität und ViO Schorlen mit Direktsaft aus heimischen Früchten. Neben den Verpackungen aus rPET sind das ViO Mineralwasser sowie die ViO Schorlen auch als Glasmehrwegflasche erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren


 

Ausgewählte Topnews aus der Getränkeindustrie